Zittau Himmelsbrücke - Porajów / Großporitsch

Aus Grenzen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Himmelsbrücke in Zittau blieb am Kriegsende 1945 unzerstört, war aber zwischen 1945 und 2007 durch ein hohes Tor mit Stacheldraht auf Brückenmitte verschlossen. Im Dezember 2007 wurde Tor und Stacheldraht durch die Bundespolizei entfernt. Jedoch befindet sich derzeit noch ein kleineres Absperrgitter mit Warnschildern an Brückenwiderlager, der auf die Sperrung der Brücke hinweist. Immerhin wird die Brücke als Grenzübergang an bestimmten Feiertagen geöffnet, besonders zu Festlichkeiten am Dreiländereck, dass nur 300 Meter entfernt liegt. Die Brücke müsste für eine permanente Öffnung saniert werden. Beispielsweise müsste das durchgerostete Geländer erneuert und auch der Beton an einigen Stellen ausgebessert werden.

Die Karte wird geladen …