Zittau Hirschfelde Neißgasse - Bogatynia / Reichenau

Aus Grenzen Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Grenzbrücke nach Bogatynia / Reichenau in der Neißgasse in Hirschfelde bei Zittau ist momentan nicht befahrbar, weil nach Ende des zweiten Weltkrieges die Fahrbahn entfernt wurde. Generell wirkt das Bauwerk äußerlich als intakt. Auf polnischer Seite gibt es übrigens eine Brücke gleicher Bauart, die weniger als 1000 Meter entfernt liegt und normal von Fahrzeugen genutzt wird. Eine Sanierung wäre leicht möglich, wenn das Stahlgerüst gesandstrahlt und einen neuen Farbanstrich bekommen würde. Natürlich müsste die Fahrbahn und die Fußwege wiederhergestellt werden. Auf polnischer Seite müssten ferner ein paar kleine Bäume gefällt und der Schienenübergang ausgebaut werden.

Von der Stadt Zittau gibt es zurzeit keine Signale für eine Sanierung, höchstwahrscheinlich wegen fehlender finanzieller Mittel.

Die Karte wird geladen …